ZEGNA EDITION INTERIEUR

Ghibli und Quattroporte Zegna Edition
 
ZEGNA EDITION INTERIEUR
Das exklusiv von Ermenegildo Zegna für Maserati gestaltete Interieur umfasst feinstes Leder von Poltrona Frau und reine Naturfasereinsätze aus Maulbeerseide von Zegna für Sitze, Türverkleidungen, Dachhimmel, Sonnenblenden und Deckenleuchten. Die Sitzpolsterung und Türverkleidung verfügen ausserdem über kontrastfarbene Ziernähte. Einen besonderen Blickfang bildet das gestickte Dreizack-Logo an den Kopfstützen.
 
Edition nur für die Schweiz Edition nur 33 Maserati Ghibli S Q4

Das exklusive Zegna Edition Interieur für Quattroporte und Ghibli ist in drei Farbvarianten erhältlich. In Bezug auf die Individualisierung stellt es bei Maserati das absolute Top-Level dar.
 
Der anthrazitfarbene Seidenstoff von Ermenegildo Zegna kann je nach gewünschter Raumstimmung mit drei verschiedenen Lederfarben ergänzt werden:
  • Feinnarbiges Leder im Farbton Schwarz / Seide von Ermenegildo Zegna in Anthrazit / kontrastfarbene Ziernähte in Grau an Sitzen, Armaturentafel, Türverkleidungen und Kopfstützen
  • Feinnarbiges Leder im Farbton Leder / Seide von Ermenegildo Zegna in Anthrazit / kontrastfarbene Ziernähte in Grau an Sitzen, Armaturentafel, Türverkleidungen und Kopfstützen
  • Feinnarbiges Leder im Farbton Rot / Seide von Ermenegildo Zegna in Anthrazit / kontrastfarbene Ziernähte in Grau an Sitzen, Armaturentafel, Türverkleidungen und Kopfstützen
Im Zegna Edition Interieur sind die Sitzaussenflächen mit feinstem Leder bezogen und mit kontrastfarbenen Ziernähten in Hellgrau abgesetzt. Die Sitzmittelbahn umfasst einen Seideneinsatz mit einem feinen, senkrecht verlaufenden Fischgrätmuster. Die zentrale Polsterrippe in diesem Bereich, die von einem Lederkeder eingefasst ist, weist ein gröberes Fischgrätmuster auf, das die Tiefenoptik und die funktionale Anmutung betont.
 
Die Türverkleidungen, im mittleren Bereich aus Seidenjersey von Zegna, ziert ein diagonales, alternierendes Rippenmotiv mit Ton-in-Ton-Nähten. Der gleiche Stoff spannt sich auch über den Dachhimmel und die Sonnenblenden des Fahrzeugs. Letztere tragen ein Zegna Etikett aus Seidenrips mit dem Schriftzug „Exclusively for Maserati“. Die erlesene Anmutung des Interieurs findet einen weiteren Ausdruck in der Gestaltung der Kopfstützen mit dem in Kontrastfarbe aufgestickten Dreizack.
 
Dieses erweiterte und besonders exklusive Angebot für die Maserati Limousinen ist global für alle Versionen des Quattroporte und Ghibli erhältlich.
 
copyright © 2014 mediaHEADZ